Selbstbewusstsein stärken

In diesem Artikel gebe ich dir 4 Tipps, wie du schnell und effektiv dein Selbstbewusstsein stärken kannst.

1. Tägliche Challenges um dein Selbstbewusstsein zu stärken

Probiere jeden Tag etwas Neues aus, was außerhalb deiner Komfortzone liegt. Es können kleine Veränderungen sein, für die du etwas Mut aufbringen musst. Zum Beispiel ein schwieriges Thema auf Arbeit ansprechen, dessen Klärung wichtig für dich ist. Oder zeige, welche Stärke in dir steckt, indem du eine Person ansprichst, die du interessant findest. Versuche dabei ergebnisoffen zu sein. Es geht nur darum, dir etwas zuzutrauen, wovor du eigentlich zurückschreckst.

Du wirst merken, die Reaktion der Menschen ist meistens viel positiver, als du dachtest. Indem du gute Erfahrungen sammelst, wirst du dir am nächsten Tag vielleicht schon mehr zutrauen, weil du gelernt hast, wie du vorgehst.

Du kannst auch einen Tag lang versuchen, dich über nichts zu beschweren, nichts negatives zu erwähnen, über niemanden lästern. Eine positive Verhaltensweise von dir, die dann von anderen Menschen unbewusst abgespeichert wird. Du strahlst dann positive Energie aus. Mit netten Menschen umgibt man sich auch lieber.

2. Mache (mehr) Sport für mehr Selbstbewusstsein

Ein Vorsatz, den sich viele Menschen zu Beginn des neuen Jahres vornehmen. Denn es tut nicht nur deinem Körper gut, denn er wird stärker, fitter und ausdauernder, sondern auch deiner Psyche. Glückshormone sorgen dafür, dass du dich dabei und danach besser und zufriedener fühlst. Vielleicht hilft es dir, dich mit einer Freundin oder einem Freund zu verabreden, um den inneren Schweinehund zu überwinden. Oder vielleicht probierst du mal eine neue Sportart aus, die dir auch Spaß macht, um langfristig dabei zu bleiben.

Als ich einmal einem Taschendieb hinterher rennen musste, war ich froh, dass ich schnell rennen konnte und mega stolz auf mich ihn eingeholt und somit meine Tasche zurückbekommen zu haben. Das fühlte sich super  gut an! Der Applaus der umstehenden Menschen stärkte mein Selbstbewusstsein dann natürlich nochmal zusätzlich.

3. Feedback einholen stärkt dein Selbstbewusstsein

Lass einmal fünf Menschen, denen du vertraust, aufschreiben, was deine Stärken und Fähigkeiten sind. Freund*innen, Arbeitskolleg*innen oder Familienmitglieder nehmen dich jeweils in unterschiedlichen Kontexten und Rollen wahr. Am besten nimmst du aus jedem Bereich mindestens eine Person.

Diese Aufgabe bekommen meine Klient*Innen häufig, denn es ist eine Wohltat für die Seele und stärkt das Selbstbewusstsein ungemein. Oft sind sie überrascht, was alles positiv an ihnen wahrgenommen wird. Viele Eigenschaften und Fähigkeiten waren ihnen vorher gar nicht bewusst.

4. Sei wählerisch und selbstbewusst mit deiner Kleidung

Unsere äußere Erscheinung ist das Erste, was andere Menschen von uns wahrnehmen. Die Reaktion unserer Mitmenschen auf uns beeinflusst stark unser Selbstbewusstsein. Deshalb achte darauf, dass deine Kleidung immer sauber ist und nicht kaputt aussieht. Kleider machen Leute sagt man. Du wirst sicherlich selbst schon bemerkt haben, wie sich dein Gefühl, deine Haltung, oder dein Gang ändert, wenn du etwas Wertvolles oder Elegantes trägst. Du selbst fühlst dich in bestimmter Kleidung selbstbewusster, das weißt du bestimmt schon. Versuche es als deinen Standard umzusetzen, dass du nur gut und sauber gekleidet und frisiert aus dem Haus gehst. Die Blicke und Kommentare der Menschen um dich herum haben definitiv einen positiven Einfluss auf dein Selbstbewusstsein, wenn du als elegante und erfolgreiche Person wahrgenommen wirst.

Du suggerierst dir selbst auch damit, dass du es wert bist, dich um dich selbst zu kümmern. Menschen, die als Kinder von ihren Eltern vernachlässigt wurden, tendieren leider auch im Erwachsenenalter dazu sich selbst, ihre Körperpflege, ihre Haare, Nägel, Haut und Kleidung (inkl. Schuhe) zu vernachlässigen. Weil sie es ja auch gar nicht gelernt haben zu beachten.

Wähle Kleidung, in der du dich wohl fühlst. Vielleicht gönnst du dir auch einmal eine Stilberatung, wenn du nicht so genau weißt, welche Farben dir stehen, oder was eigentlich dein Stil ist.

Persönliches Coaching gewünscht?

Ich helfe dir gern dabei, dein Selbstbewusstsein zu stärken.

Klick hier